4**** Ferienwohnung "DeFanti"
4**** Ferienwohnung "DeFanti"

allgm. FeWo Mietbedingungen 

Allgemeine Mietbedingungen (AGB)

für Feriengäste sowie für WaZ (Wohnen auf Zeit)

 

§1 Buchungsbestätigung                                                                                    

      Die Reservierung für die Ferienwohnung ist rechtskräftig mit Erhalt der Buchungsbestätigung, sowie nach

      erfolgter Anzahlung (siehe §3). Mit Überweisung der Anzahlung erkennen der Mieter und Mitreisende die AGB

      als verbindlich an.

 

§2 Personenzahl                                                                                                   

      Die Belegung in der Buchungsbestätigung ist verbindlich.

      Die Ferienwohnung darf höchstens mit der in der Beschreibung angegebener Personenzahl benutzt werden.

      Bei Überbelegung hat der  Eigentümer der Ferienwohnung das Recht, überzählige Personen abzuweisen oder

      den entsprechenden Aufpreis für die gesamte Mietdauer zu berechnen.

 

§3 Zahlung                                                                                                           

      Bei Buchung sind 50% Anzahlung sofort fällig. Die restliche Mietsumme muss spätestens                

      14 Tage vor Mietbeginn ohne nochmalige Aufforderung vorliegen. Oder wie schriftlich im Mietvertrag vereinbart.

 

§4 Anreise / Abreise

      Am Anreisetag ist die Ferienwohnung ab 16.00 Uhr zum Check in bereit !

      Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis spätestens um 10.00 Uhr zu räumen !

 

§5 Kaution                                                                               

     Die Mietkaution in höhe von 500.- € ist spätestens bei Anreise fällig.

 

§6 Betriebskosten

      Nebenkostenabrechnungen bei WaZ Verträgen werden jährlich erstellt und unaufgefordert mit den

      Vorauszahlungen verrechnet. Bei Feriengästen sind alle Nebenkosten enthalten.

 

§7 Beschädigungen

      Der Mieter ist verpflichtet, während seiner Mietzeit verlorengegangenes oder beschädigtes Eigentum zu

      ersetzen.

 

§8 Rauchverbot

      In der Ferienwohnung besteht ein generelles Rauchverbot ! Bei Nichtbeachtung des Rauchverbotes ist die

      Ferienwohnung sofort zu räumen. Geleistete Zahlungen werden nicht Rückerstattet. Es wird zusätzlich eine

      Vertragsstrafe von 300.- Euro fällig. Kosten zur Beseitigung der Gerüche werden gesondert in Rechnung

      gestellt. Eventuelle Mietausfälle durch Mietminderung Nachfolgender Gäste werden Schadensersatzansprüche

      geltend gemacht.

 

§9 Rücktritt durch den Mieter

      Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Folgende Entschädigungen sind hierfür zu leisten:

      Bis 10 Wochen vor Mietbeginn kostenlos.  Ab 10 Wochen vor Mietbeginn 30% des Gesamtmietpreises.

      Ab 5 Wochen vor Mietbeginn 80% des Gesamtmietpreises, falls die Wohnung nicht vermietet werden kann.

 

      Es wird jedoch in jedem Fall eine Aufwandsentschädigung von 10 % fällig. Bei nicht erfolgter Anreise ist der

      volle Mietpreis fällig. Die verbindliche Reservierung erfolgt nach Eingang der Vorauszahlung.

 

§10 Haftung

       Der Vermieter haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung beschränkt sich in jedem Fall, gleich

       aus welchem Grund, für Sach-, Vermögens- und Personenschäden auf die Höhe der 3fachen an uns bezahlten

       Mietbeträge.

 

§11 Mitwirkungspflicht                                                                                                             Der Mieter ist verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles ihm zumutbare zu tun, um zu

       einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten. Der Mieter ist

       insbesondere verpflichtet, eine Beanstandung unverzüglich dem Vermieter zur Kenntnis zu bringen. Unterlässt

       es der Mieter schuldhaft einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung und Schadensersatz

       nicht ein.

 

§12 Haustiere

        Haustiere sind nicht erlaubt !                                                                                                                              

 

§13 Daten

        Die personenbezogenen Daten der Gäste werden vom Vermieter gespeichert, sofern er nicht  ausdrücklich

        dagegen Einspruch erhebt.

 

§14 Schriftform

        Andere als in diesem Vertrag aufgeführten Vereinbarungen bestehen nicht. Mündliche Absprachen wurden

        nicht getroffen.

 

§15 Salvatorische Klausel

        Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß

        am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und

        weiterhin gültig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by beschriftungsagentur.com